Warning: Declaration of mysiteDescriptionWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /home/deluchin/public_html/bingospiele/wp-content/themes/awake/lib/classes/menu-walker.php on line 0

Warning: Declaration of mysiteResponsiveMenuWalker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /home/deluchin/public_html/bingospiele/wp-content/themes/awake/lib/classes/menu-walker.php on line 0

Warning: Declaration of mysiteResponsiveMenuWalker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /home/deluchin/public_html/bingospiele/wp-content/themes/awake/lib/classes/menu-walker.php on line 0

Warning: Declaration of mysiteResponsiveMenuWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /home/deluchin/public_html/bingospiele/wp-content/themes/awake/lib/classes/menu-walker.php on line 0

Warning: Declaration of mysiteResponsiveMenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array) in /home/deluchin/public_html/bingospiele/wp-content/themes/awake/lib/classes/menu-walker.php on line 0
Glücksspielsucht

Glücksspielsucht

Wir von Bingo Spiele Online möchten sicherstellen, dass das Online Bingo Spielen für Dich und Deine Freunde eine schöne und unterhaltsame Erfahrung ist und auch bleibt. Das Spielen im Internet sollte dabei vor allem Freude und Spannung bieten. Jedoch gibt es Menschen, welche die Kontrolle über ihr Spielverhalten verlieren und dies oft, mit teils dramatischen Folgen für Sie selbst und ihr Umfeld. Um zu verhindern, das dies auch für dich zutrifft, gehen wir am besten einige wichtige Kriterien durch, um herauszufinden inwieweit dies auf dich zutreffen könnte. Das soll als Orientierung für Dich oder Deine Freunde dienen, wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du oder auch ein Freund sich schon auf dem Weg zur Spielsucht befindet.

Erklärung des Begriffes “Glücksspielsucht”

Man spricht hier auch von “Pathologisches Spielen” oder auch “zwanghaftes Spielen” und wird auch als Spielabhängigkeit oder Spielsucht bezeichnet. Der jeweilige Spieler ist demnach nicht fähig, dem Verlangen zum Wetten oder Glücksspielen entgegnen zu treten, auch wenn dies weitreichende Folgen in der Familie oder im beruflichen Umfeld nach sich zieht. Eine Glücksspielsucht wird hierbei in “abnorme Gewohnheiten” oder auch “Störungen der Impulskontrolle” eingestuft. Das eigentliche Spielen dient hierbei vielfach dazu, etwaigen Problemen oder negativen Gemütszuständen ( Ängste, Depression, Schuldgefühle) zu entfliehen. Die Folge ist vielfach dass immer höhere Geldsummen eingesetzt werden, um im Gegenzug Spannung und Erregung zu erzeugen oder aufrecht zu erhalten.

Eine Aussicht auf einen großen Gewinn erzeugt wiederum eine Art Rausch, den der Spieler immer wieder erleben will. Öfters hat ein Spieler, zumeist schon zu Beginn, mehrere Gewinne erzielt. Zwanghafte Spieler sind also Opfer ihres eigenen Wunschdenkens, indem diese daran glauben, dass zukünftige Gewinnchancen aufgrund der jetzigen Situation voraussagbar sind. Hauptsächlich kann man Glücksspieler in zwei Hauptkategorien einstufen. Der sogenannte Typ 1 ist der Actionspieler, dieser bevorzugt das Risiko und spielt daher zumeist Spiele, welche eine hohe Geschicklichkeit voraussetzen. Beim Typ 2 handelt es sich um eine Art Fluchtspieler, dieser Typ spielt mehr, um seine Sorgen zu vergessen oder auch Einsamkeit und Leid zu entfliehen.

Wichtige Symptome der Spielsucht

Meist ist der Übergang des Spielverhaltens beim Glücksspiel verbunden mit Spass, hin zu problematischem Glücksspielverhalten und dann zur Abhängigkeit, diese Phasen sind jedoch fließend. Eine Glücksspielsucht kann sich eine Zeit lang sehr leicht versteckt und im Verborgenen entwickeln, ohne das jeweilige Umfeld zu alarmieren. Dabei gibt es zunächst keinerlei Auffälligkeiten, besonders da bei Glücksspielsüchtigen anders als bei Drogensüchtigen zumeist keine körperlichen Merkmale verändern. Sehr oft bemerken Spielsüchtige zu spät, dass ihr Verhalten Probleme erzeugt. Wie bei allen Suchtarten gilt auch bei der Glücksspielsucht, daß eine Früherkennung die Heilungschancen bei einer Therapie positiv beeinflusst.

In den meisten Fällen, durchschreitet der Glücksspielsüchtige mehrere Phasen. In der ersten Phase, kann man von der Gewinnphase sprechen. Hier finden die ersten Erfahrungen mit Glücksspielen zumeist in der Freizeit statt. Durch größere oder auch kleinere Gewinne werden positive Gefühle hervorgerufen. Die Gewinne werden in der Folge auch als persönliche “Erfolgserlebnisse” wahrgenommen. Wobei sich immer größere Erwartungen an die Gewinne anknöpfen. Einhergehend werden stetig höhere Geldbeträge gesetzt, um weiter und mehr zu gewinnen. Dadurch erhöht sich die Risikobereitschaft und bereitet den Weg zu Phase 2,der sogenannten “Verlustphase”, bei welcher das Spielen immer häufiger und ausgeprägter wird. Es beherrschen die Spieler vielfach die Gedanken, wo, wie und wann das nächste Spiel gemacht werden kann. Das nunmehr schon leidenschaftliche Spielen führt in der Folge dazu, dass der Spieler mehr Geld verliert als er gewinnt. Auf Phase 2 folgt nun die dritte Phase, die Verzweiflungs Phase. Betroffene in der dritten Phase verheimlichen das häufige Glücksspiel und leihen sich immer mehr Geld. Hierbei kommt es zu massiven Problemen in fast allen Lebensbereichen. Wie z.B. am Arbeitsplatz oder im familiären Umfeld. In der letzten vierten Phase, der Phase der Hoffnungslosigkeit, geht der überaus große Drang zum Spielen einher mit massiven fianziellen Problemen bis hin zum Totalverlust. Nicht selten wird alles gesetzt und auch verloren. Die Süchtigen sind dem Irrglauben verfallen, das die Verluste wieder zurück gewonnen werden können und müßen. Durch Lügen entschuldigen sich daher die Spielsüchtigen von der Abwesenheit beim Arbeitsplatz oder zu Hause. Auch um Geldprobleme zu erklären, werden alle erdenklichen Lügen erfunden. Damit das benötigte Geld zum Glücksspiel vorhanden ist, werden vielfach auch kriminelle Handlungen vollzogen. In dieser letzten Phase hat das Spielen eine eigene Dynamik entwickelt. Die Spielsüchtigen haben jegliche Kontrolle verloren und befinden sich in einer starken Abhängigkeit zum Glücksspiel.

Krankhafte Glücksspieler

Pathologische Spieler machen sich selbst und ihrem Umfeld immer wieder Versprechungen mit dem Spielen aufzuhören. Da die Spieler zumeist scheitern, führt dies zur Selbstverachtung und Verzweiflung der Einzelnen. Auch die finanzielle Katastrophe lässt sich nun kaum mehr vor dem familiären Umfeld, Arbeitgeber und Freunden verbergen.

Hilfe und Therapie

Eine Beratung mit einer darauf folgenden Therapie kann hier helfen, die Glücksspielsucht sowie damit verbundene Abhängigkeiten vom Glücksspiel zu therapieren. Zunächst ist es jedoch wichtig, daß die Betroffenen erkennen, daß sie die Hilfe wirklich benötigen und auch krank sind. Dies ist die grundlegende Vorraussetzung für eine erfolgreiche Therapie. Hierzu gibt es unterstützende Seiten im Internet an die sich Spielsüchtige zunächst wenden können.

Nachfolgend einige Links zur Selbsthilfe :

http://www.gluecksspielsucht.de
http://www.spiele-mit-verantwortung.at
http://www.anonyme-spieler.org

Trotz aller Risiken, die das Spielen in sich birgt, wünschen wir Dir nur angenehme, sichere und unterhaltsame Spielerfahrungen. Wenn Du Dich und andere gut beobachtest und Du ehrlich gegenüber dich selbst bist, wirst Du die Zeichen zu deuten wissen und rechtzeitig Hilfe annehmen.

Wir von Bingo Spiele Online wünschen Dir jedenfalls viel Glück und noch mehr Spaß beim Spielen !

bingospieleonline.com